Menü

Autor: Jonas

9. Januar 2017 – PEGIDA – Demonstration

Der erste PEGIDA-Aufmarsch des Jahres startet an diesem Montag am Reiterdenkmal vor dem bayerischen Innenministerium. Der sonst übliche Platz vor der Feldherrnhalle ist durch eine Baustelle belegt. Etwa 90 Personen finden sich zur Auftaktkundgebung ein, unter ihnen Aktivist*innen u. a. von NPD, BIA und „Dritter Weg“.
Quelle: firm » weiterlesen

7. Januar 2017 – NPD – Kundgebung gegen drohendes Parteiverbot

Die NPD versammelt sich auf dem Marienplatz zu einer Kundgebung unter dem Motto „Parteiverbote sind eine Kapitulation der Demokratie.“ Knapp eineinhalb Wochen vor der Entscheidungsbekanntgabe des Bundesverfassungsgerichtes über ein mögliches Parteiverbot will sich die NPD als angeblich nationale und demokratische Organisation darstellen.
Quelle: firm » weiterlesen

30. Dezember 2016 – Der Schild

Am Freitagnachmittag kleben Akteur_innen der neu gegründeten Gruppe "Der Schild" am Heimeranplatz fünf Papierzettel im DIN-A4-Format an die Wand eines U-Bahn-Aufgangs sowie an einen Zeitungskasten.
Quelle: a.i.d.a. » weiterlesen

10. Dezember 2016 – IB – Transparentaktion an der Frauenkirche

Am frühen Samstagmorgen dringen unbekannte Akteur_innen der "Identitären Bewegung" (IB) in das Baugerüst an der Frauenkirche ein. Anschließend steigen sie die Treppe bis zu obersten Etage des Gerüsts am Nordturm hoch und entrollen von dort, in einer Höhe von rund 56 Metern, ein 12x12m großes Transparent zur Fußgängerzone in der Kaufingerstraße hin.
Quelle: a.i.d.a. » weiterlesen