Menü

27. Oktober 2018 – Hakenkreuz und Sigrune

Gegen 9.00 Uhr morgens stellt ein Münchner vor einem Gebäude am Schäringerplatz ein mit gelber Kreide aufgemaltes Hakenkreuz sowie an der Tür eine Doppel-Sigrune fest.

Quelle: a.i.d.a., Pressebericht des Polizeipräsidiums München vom 31. Oktober 2018 » weiterlesen

24. Oktober 2018 – Propagandaaktion gegen Werbeagentur

Einer Werbeagentur, welche die Landtagswahlwerbung der Partei "Die Grünen/B90" verantwortlich war, werden Flyer der neonazistischen Kleinst-Partei "Die Rechte" zugestellt. Wenige Stunden später werfen Unbekannte einen Schweinekopf vor die Türe der gleichen Agentur.

Quelle: a.i.d.a., "Artikel der Süddeutschen Zeitung (Online-Version, www.sueddeutsche.de) vom 29. Oktober 2018 » weiterlesen

20. Oktober 2018 – Neonazistische Tätowierungen

Polizeibeamt_innen fallen am Samstagnachmittag im Bereich der Stadelheimer Straße unabhängig voneinander drei männliche Personen auf, die offen sichtbare Tätowierungen mit verbotenen NS-Symbolen und -Parolen tragen.

Quelle: a.i.d.a., Pressemeldung des Polizeipräsidiums München vom 23. Oktober 2018, siehe auch: Artikel der "Süddeutschen Zeitung" (Printausgabe) vom 24. Oktober 2018 » weiterlesen

8. Oktober 2018 – Rassistische Beleidigung und Bedrohung

Am Montag geht ein 30-jähriger Münchner in Begleitung eines 68-jährigen Freundes gegen 19.50 Uhr auf dem Gehweg in der Nymphenburger Straße aus einer Gruppe heraus zunächst beleidigt und dann mit einem Messer bedroht.

Quelle: a.i.d.a., Pressemitteilung des Polizeipräsidiums München vom 18. Oktober 2018, siehe auch: Artikel der "Süddeutschen Zeitung" (Online-Version, www.sueddeutsche.de) vom 18. Oktober 2018 und Artikel der "Abendzeitung" (Printausgabe) vom 19. Oktober 2018. » weiterlesen

6. Oktober 2018 – Hitlergruß und Angriff

Am Samstag zeigen zwei Männer im Biergarten eines Zeltes auf dem Oktoberfest den Hitlergruß und greifen den Ordnungsdienst an, als dieser einschreitet.

Quelle: a.i.d.a., "Wiesn Report 2018" der Polizei München vom 7. Oktober 2018 » weiterlesen

6. Oktober 2018 – Hitlergruß und Angriff

Am Samstag zeigt gegen 15.30 Uhr eine Gruppe junger Männer auf dem Oktoberfest den Hitlergruß und attackiert anschließend Security-Mitarbeiter*innen an.

Quelle: a.i.d.a., Pressebericht des Polizeipräsidiums München vom 12. Oktober 2018 » weiterlesen

5. Oktober 2018 – Hitlergruß

Ein 30-jähriger Österreicher zeigt am Freitag gegen 14.15 Uhr in der St.-Paul-Straße öffentlich den Hitlergruß.

Quelle: a.i.d.a., Pressebericht des Polizeipräsidiums München vom 9. Oktober 2018 » weiterlesen

2. Oktober 2018 – Hitlergruß

Ein 47-jähriger Brite zeigt gegen 0.20 Uhr am Eingang zum Oktoberfest-Gelände den Hitlergruß und beleidigt Security-Mitarbeiter.

Quelle: a.i.d.a., "Wiesn-Report" des Polizeipräsidiums München vom 2. Oktober 2018 » weiterlesen