Menü

Kategorie: Unbekannt

2. Juni 2018 – „Reichsbürger“ verschickt Drohbriefe

Ein 48-Jähriger schickt der Münchener Polizei am Samstag ein Fax mit beleidigenden und drohenden Inhalten.
Quelle: a.i.d.a., Pressebericht des Polizeipräsidiums München vom 6. Juni 2018 und Artikel der "Süddeutschen Zeitung" (Printausgabe) sowie Artikel des "Münchner Merkurs" (Printausgabe), jeweils vom 7. Juni 2018 » weiterlesen

12. April 2018 – Antisemitische Äußerungen

Ein Steuerberater äußert sich während eines direkten Gesprächs mit einer jüdischen Kundin mehrfach antisemitisch.
Quelle: a.i.d.a., Meldung der "Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus – RIAS" auf Facebook vom 13. Mai 2018 » weiterlesen

4. Dezember 2016 – Die Freiheit

Die seit 2011 vor allem in München aktive, rechtspopulistische Kleinstpartei „Die Freiheit“ (DF) beschließt ihre offizielle Auflösung zum Jahresende. Ihr letzter Bundesvorsitzender, Michael Stürzenberger (München) veröffentlicht die Ankündigung dazu im Nachhinein am 27. Dezember 2016 auf seiner Facebook-Seite. Demnach sei die Auflösung „einstimmig auf dem Bundesparteitag in Nürnberg“ beschlossen worden.
Quelle: a.i.d.a. » weiterlesen