Menü

Kontext: Einzelhandel

1./2. Februar 2020 – Hakenkreuzschmiereien und Sachbeschädigungen

Eine zunächst unbekannte Person hinterlässt am Wochenende an einem Friseursalon sowie an einem Lotto- und einem Trödelladen in der Zschokkestraße mehrere Hakenkreuz-Sprühereien in roter Farbe. Außerdem werden die Türschlösser der Geschäfte verklebt.
Quelle: Pressemeldung des Polizeipräsidiums München vom 3. Februar 2020 und Artikel der „TZ“ (Printausgabe) vom 4. Februar 2020 » weiterlesen