Menü

Schlagwort: Alternative für Deutschland (AfD)

22. Juli 2016 – Attentat am Olympia-Einkaufszentrum

Am fünften Jahrestag des Massenmords des ultrarechten Attentäters Anders Breivik in Norwegen erschiesst der 18-jährige David S. (München) im Bereich des McDonald's-Restaurants sowie des Olympia-Einkaufszentrums (OEZ) an der Hanauerstraße neun Menschen und verletzt fünf weitere schwer.
Quelle: a.i.d.a., BEFORE » weiterlesen

29. Juni 2016 – AfD – Bayerischer AfD-Vorsitzender vor EineWeltHaus

Der Journalist Robert Andreasch referiert im „EineWeltHaus“ in der Schwanthalerstraße ab 19.00 Uhr über die „Alternative für Deutschland“. Im Vorfeld veröffentlicht der bayerische AfD-Landesvorsitzende Petr Bystron (München) auf seinem öffentlichen Facebook-Profil einen Aufruf, zu der Veranstaltung im EineWeltHaus zu kommen.
Quelle: a.i.d.a. » weiterlesen

2. Dezember 2015 – AfD-Funktionär in HfP-Förderverein

Bei der Mitgliederversammlung der "Gesellschaft der Freunde der Hochschule für Politik München e. V." in der HfP, wählen die Versammelten Petr Bystron (München), den Landesvorsitzenden der "Alternative für Deutschland" (AfD), zum neuen Vorsitzenden.
Quelle: Münchner Merkur vom 22. Dezember 2015, merkur-online vom 11. März 2016 » weiterlesen

16. Oktober 2015 – AfD – Kundgebung gegen Open-Border-Kongress

Die neurechte "Alternative für Deutschland" (AfD) hat auf facebook zu einer Kundgebung an der Maximilianstraße/Ecke Herzog-Rudolf-Straße aufgerufen. Die Aktion richtet sich gegen die Kunstveranstaltung "2. Internationale Schlepper- und Schleusertagung (ISS)" im Rahmen des "Open-Borders-Kongress", die vom 16. bis 18. Oktober 2015 auf der gegenüberliegenden Straßenseite in der Kongresshalle der Münchner Kammerspiele stattfindet.
Quelle: a.i.d.a. » weiterlesen

11. Juli 2015 – Schwulenfeindlicher Angriff

Am Abend des Christopher-Street-Days (CSD) gegen 19.00 Uhr pöbeln fünf bislang unbekannte Täter_innen am Orleansplatz den Vorsitzenden der Grünen Jugend München, Marcel Rohrlack und seinen Freund mit homosexuellenfeindlichen Sprüchen an.
Quelle: a.i.d.a., Pressebericht des Polizeipräsidiums München vom 13. Juli 2014 und 14. Juli 2015 (1. Nachtrag), Süddeutsche Zeitung vom 17. Juli 2015 und Münchner Merkur vom 14. Juli 2015. » weiterlesen