Menü

Schlagwort: PEGIDA München

15. Januar 2016 – Pegida – Rechte Hetze auf Facebook

Am Freitagabend gegen 22.00 Uhr lädt "PEGIDA München e. V." ein selbsterstelltes Video auf das organisationseigene facebook-Profil hoch. In dem kurzen Film wird zunächst dokumentiert, wie "PEGIDA München" bei der "Mahnwache" vor dem Rathaus am 12. Januar 2016 "Muezzin-Rufe" abgespielt hat.
Quelle: a.i.d.a. » weiterlesen

6. Oktober 2015 – Rechte stören Sitzung des Bezirksausschusses

In einem Gebäude an der Landsberger Straße sollen kurzfristig 700 Asylsuchende untergebracht werden. Unbekannte hängen in der Umgebung anonyme Plakate mit rassistischem Inhalt auf, u. a. heißt es darauf "NEIN ZUM geplanten ASYLANTENHEIM" und "Die Politik - vor allem die Rot/Grüne - hat total versagt. Heute sind wir tolerant - morgen fremd im eigenen Land!" (Fehler im Original). Zudem wird dazu aufgerufen, am Dienstagabend die Bezirksausschuss (BA)-Sitzung im "Alten und Servicezentrum" am Kiem-Pauli-Weg zu besuchen.
Quelle: a.i.d.a., Süddeutsche Zeitung vom 7. Oktober 2015. » weiterlesen

12. April 2015 – „Pro Bewegung Bayern“ veröffentlicht Auflösungsbeschluss

Die "Pro Bewegung Bayern" hat sich offenbar aufgelöst. Die rechtspopulistische Organisation veröffentlicht auf ihrer Website (V.i.S.d.P.: Matthias Klein, Weilheim) den Hinweis, dass man "keinerlei eigene Aktivitäten mehr in Konkurrenz zu PEGIDA" entfalten würde: "Die verbliebenen Aktivisten der PRO Bewegung BAYERN gehen somit mit Beschluss vom 30.3.2015 in PEGIDA auf!"
Quelle: a.i.d.a. » weiterlesen